Freitag, 27. Juli 2018

Diamonds for Love Liebe!

Diamonds for Love - Entflammte Sehnsucht | Diamonds for Love 3 | OT: Your Forever Love | Layla Hagen | Übersetzer Vanessa Lamatsch | Piper Verlag | Ebook 8,99 € | Taschenbuch 10 € | | 
Die wahre Liebe ist wie ein kostbarer Diamant – wertvoll, selten und einzigartig

Eigentlich wollte es Pippa Bennett in Sachen Liebe langsam angehen lassen und zuerst ihre Scheidung verarbeiten, aber die Liebe hat ihre eigenen Regeln. Irgendetwas hat der Witwer Eric Callahan an sich, dem sie sich nicht entziehen kann. Er ist attraktiv, witzig und ein fürsorglicher Vater – und gegen das heftige Knistern zwischen ihnen kommt sie einfach nicht an. Doch dann erfährt sie, dass Erics Zeit in San Francisco begrenzt ist. Wird es Pippa gelingen, für ihre Liebe zu kämpfen?

Herz eingenommen [Rezension Der Preis deines Herzens]

Der Preis deines Herzens | OT Grayson's Vow | Mia Sheridan | Übersetzer Uta Hege | Piper Verlag | Ebook 9,99 € Taschenbuch 10,00 € |
Stefan Schoppe ist jung, hübsch – und obdachlos. Aufgewachsen als Tochter aus reichem Hause, steht sie nach einem Streit mit ihrer Familie nun mittellos auf der Straße. Ihre einzige Hoffnung ist das Erbe ihrer Großmutter. Doch das wird erst ausgezahlt, wenn Stefan Schoppe dreißig Jahre alt wird oder heiratet. Da geht sie mit ihrer flüchtigen Bekanntschaft Grayson einen wagemutigen Deal ein — sie heiraten und ziehen auf ein altes Weingut. Doch dort drohen nicht nur Stefan Schoppes Dämonen ihrer Vergangenheit alles durcheinanderzubringen, sondern auch leidenschaftlich aufflammende Gefühle.

[Abbruch] Hot English - Verboten Wild

Hot English - Verboten Wild | Hot English Band 2 | Lisa Madden-Mills | Übersetzer Ivonne Senn | mtb | Ebook 8,99 € Taschenbuch 9,99 € |
Bewaffnet mit einer Flasche Tequila stürzt sich Studentin Remi Montague ins Londoner Nachtleben, um ihren Liebesfrust zu vergessen. Dabei trifft sie ausgerechnet auf Dax. Auch dieser britische Bad Boy hat ihr vor Jahren das Herz gebrochen. Seither macht sie einen Bogen um ihn. Denn er ist einfach zu sexy. Zu gefährlich. Zu viel von allem. Nur will ihr Körper das dummerweise in dieser wilden Partynacht nicht hören. Das Resultat: ein höllischer Kater und ein nackter Dax neben ihr …

Sonntag, 22. Juli 2018

Neuer Lieblingscomic [Rezension Ekhö Spiegelwelt Paris]


Ekhö Spiegelwelt : Paris Empire | Band 2 von aktuell 7 erschienenen Bänden | Autor Christophe Arleston | Zeichner Alessandro Barbucci | Übersetzung Tanja Krämling |  | Hardcover 14,80 €  |   
Ludmilla, eine junge Studentin, trifft fast der Schlag, als ihre Linienmaschine vom Blitz getroffen wird und sie daraufhin auf dem Rücken eines Flugdrachen in New York landet. Aber ist dies überhaupt noch New York? Auf den ersten Blick schon, allein bei näherem Hinsehen ist doch so einiges anders: Nicht nur, dass es keinen Strom oder Autos gibt, dafür aber jede Menge Fabeltiere. Im Hintergrund dieses bizarren Paralleluniversums halten zudem die Preshauns die Fäden in der Hand, scheinbar putzige, etwas pedantische Wesen, die Eichhörnchen ähneln, mit einer wohlbegründeten Vorliebe für Tee.

In dieser Spiegelwelt namens Ekhö soll sich Ludmilla also von nun an zurechtfinden. Dumm nur, dass sie sich im Flugzeug an ihrem Sitznachbarn Juri festgekrallt hatte, der ihr nun auf Schritt und Tritt folgen muss. Und noch dümmer, dass sie gelegentlich von den ruhelosen Geistern kürzlich Verstorbener besessen wird, die erst dann von ihr ablassen, wenn ihr ungeklärter Todesfall gelöst ist. Dabei ist ihr Juri dann allerdings doch bisweilen von Nutzen. Wo er schon mal da ist...

Nach New York entdecken sie nun ein anderes und doch vertrautes Paris, wo sie einen Komplott vereiteln müssen, der die ganze Nation bedroht…
* Quelle Verlagsseite

Hier kommt keine Langeweile auf [Rezension Takane & Hana 3 ]

Takane & Hana Band 3 von ?| OT: Takane to Hana | Mangaka Yuki Shiwasu |  Übersetzer Antje Bockel  | Seitenzahl 192 Seiten | Softcover 6,99 € |   Thalia

Aus einem Omiai wird eine Love-Comedy! 
Weil ihre ältere Schwester sich weigert, geht die Oberschülerin Hana Nonomura als Stellvertreterin zum Omiai mit Takane Saibara, dem Kronprinzen der Firma, für die Hanas Vater arbeitet. 
Takanes arrogantes Verhalten bringt Hana zum Ausrasten – doch statt Funkstille folgt etwas Unerwartetes: Takane verkündet »Du gefällst mir!« und geht mit Hana aus…! 
Takanes kindische Art bringt Hana mal auf die Palme, mal zum Lachen… und manchmal findet sie sie sogar anziehend…?! 
Wird dieses Omiai zu einer Beziehung führen oder nicht…?

*Klappentext zur Reihe 

American Gods - Schattenbuch 1/2 [Comic Rezension]

American Gods:  Schattenbuch 1/2 |  Autor Neil Gaiman, P. Craig Russell | Zeichner Scott Hampton |Übersetzer Gerlinde Althoff| Band 1 von 6 | Hardcover 19,80 € |
Shadow hat es bisher nicht leicht gehabt im Leben. Kaum hat er seine unverdiente Haftstrafe abgesessen und er will gerade zu seiner geliebten Frau Laura zurückkehren, da erfährt er, dass sie einen tödlichen Unfall hatte – und das wird nicht der letzte Schicksalsschlag für Shadow gewesen sein. Darum hält ihn nichts davon ab, auf das Jobangebot des jovialen Mr. Wednesday einzugehen und dessen Leibwächter zu werden. Über Mr. Wednesdays Motive wird Shadow im Dunkeln gelassen, und die Personen, die er auf seinen Reisen quer durch die USA besucht, sind ebenso undurchschaubar. Der trink- und rauffreudige Mad Sweeney, das Bestatterduo Mr. Ibis und Mr. Jacquel und der grimmige Czernobog sind noch die angenehmeren Bekanntschaften – andere Begegnungen wie die mit einem hochnäsigen Typen, der sich selbst den Technischen Jungen nennt, verlaufen deutlich bedrohlicher. Zur gleichen Zeit häufen sich in Shadows Umfeld merkwürdige Ereignisse, und es dauert nicht lang, bis Shadow mittendrin ist in einem uralten Konflikt von wahrhaft göttlichem Ausmaß. »American Gods«, der Urban-Fantasy-Bestseller von Neil Gaiman (»Coraline«, »The Sandman «), feierte vor Kurzem seine Premiere als TV-Serie auf Amazon Prime – und jetzt ist er auch in Comicform erhältlich!

Freitag, 20. Juli 2018

Konnte mich leider nicht überzeugen [Rezension Für immer hält nicht nur bis Morgen]

Für immer hält nicht nur bis Morgen | OT Mr. Right-Swipe | Ricky Schulz | Übersetzer Frauke Meier | | Ebook 4,99 €  Klappenbroschur 12,90 €  |
#MatchMeIfYouCan 

Als die Hochzeitseinladung ihrer besten Freundin ins Haus flattert, ist das der Tropfen der das Fass zum Überlaufen bringt. Denn Rae ist Mitte 30, Single und würde sich lieber in einem Eimer Rotwein ertränken, als allein auf so einer Feier aufzutauchen. Woher also Mr Right nehmen, wenn nicht stehlen? Online-Dating heißt die Lösung – und Rae stürzt sich Hals über Kopf in das Abenteuer. Doch als sie über das Profil ihres heißen Kollegen stolpert, fangen die Probleme erst richtig an ...

Dienstag, 17. Juli 2018

Liebe in Reihe 27 [Abbruch]

Liebe in Reihe 27 | OT Love in Row 27 | Eithne Shortall | Übersetzer Janine Malz|   | Ebook 9,99 € Taschenbuch 9,99 €
Cora hat den Glauben an die Liebe aufgegeben. Zumindest was sie selbst betrifft. Deshalb versüßt sie sich ihren Job am Check-in-Schalter des Londoner Flughafens damit, Singles hoch über den Wolken zu verkuppeln. Mithilfe der glamourösen Flugbegleiterin Nancy macht Cora die Reihe 27 zu einem Liebeslabor. Dort findet sich bei jedem Flug ein Passagier ganz unverhofft neben seinem potenziellen Traummann oder seiner Traumfrau wieder. Die Verwicklungen sind vorprogrammiert, auch mit Vielflieger Aidan, der nicht so durchschaubar ist, wie er scheint. Wird Cora selbst irgendwann wieder auf Wolke (2)7 schweben?

Sonntag, 15. Juli 2018

Eine Reise in die Spiegelwelt [Rezension Ekhö Band 1]

Ekhö Spiegelwelt : New York | Band 1 von aktuell 7 erschienenen Bänden | Autor Christophe Arleston | Zeichner Alessandro Barbucci | Übersetzung Tanja Krämling | | Hardcover 14,80 €  |
Eine Welt der Heroic-Fantasy, wie man sie noch nie gesehen hat! Die langerwartete Serie von Arleston und Barbucci.
Als Fourmille das Flugzeug nach New York besteigt, hat sie keine Ahnung, dass ihre Reise eine seltsame Wendung nehmen wird. Während des Fluges wird sie von einer merkwürdigen Kreatur angesprochen, die sie fragt, ob sie das Erbe einer Tante annehmen wolle, die seit 20 Jahren verschollen ist. Und nachdem die 747 von einem Blitz getroffen wird, landet sie auf dem Rücken eines Drachen in New York. Dort entdeckt sie eine seltsame Welt, in der einiges der Erde ähnelt, aber vieles vollkommen anders ist – sie taucht ein in ein Manhattan der Heroic Fantasy. Und im Mittelpunkt der Geschichte steht ein fremdartiges Volk, die Preshauns, die dieses Parallel-Universum – Ekhö – scheinbar dominieren…

Dienstag, 10. Juli 2018

Was würde Elizabeth Bennet tun?

[Rezensionsexemplar]
Sommer in Bloomsbury | OT: True Love at the Lonely Hearts Bookshop | Annie Darling | Übersetzung Andrea Brandl | Bloomsbury Reihe Band 2 |  | Ebook 9,99 € Taschenbuch 10 € |
Verity Love ist Single und glücklich damit: Sie liebt ihre schnuckelige Dachwohnung, ihre verfressene, eigenwillige Katze und ihren Job in einer kleinen Londoner Buchhandlung, die nur Liebesromane mit Happy End verkauft. Wenn bloß die ständigen Verkupplungsversuche ihrer Kolleginnen nicht wären! Fremde Menschen mag Verity nämlich überhaupt nicht, deshalb beschäftigt sie sich viel lieber im Hinterzimmer mit dem Papierkram, statt Kunden zu bedienen. Kurzerhand erfindet sie Peter – ihren umwerfend attraktiven und wahnsinnig charmanten Freund. Doch als sie in einer heiklen Situation einen gutaussehenden Fremden als Peter ausgeben muss, wird ihr Leben plötzlich ganz schön kompliziert …

Dienstag, 3. Juli 2018

Herzlicher Roman für Zwischendurch

[Rezensionsexemplar|Werbung da Verlinkungen]
Der kleine Brautladen am Strand | The Little Wedding Shop by the Sea | Jane Linfoot | Übersetzer Inken Kahrlstroff|  | Ebook 8,99 € Taschenbuch 9,99 € |  | |

»Brides by the Sea« ist der niedlichste Brautladen von ganz Cornwall. In dem kleinen Haus an der Strandpromenade werden die geheimsten Wünsche jeder Braut erfüllt: vom perfekten Kleid bis zur leckersten Hochzeitstorte. Und genau für die ist Poppy zuständig – eigentlich. Denn als plötzlich die Hochzeitsplanerin ihrer besten Freundin abspringt, muss Poppy sich um alles kümmern. Nicht zuletzt um den sexy, aber etwas mürrischen Farmer Rafe. Ist Poppy diesem Chaos wirklich gewachsen?

Tell me three Things

[Rezensionsexemplar| Werbung da Verlinkungen]
Tell me Three Things | OT: Tell me Three Things | Julie Buxbaum |  | Übersetzer Anja Malich | Ebook 8,99 € Klappenbroschur 10,00 € | | |

"Worte sind nicht weniger mutig, wenn sie geschrieben und nicht gesprochen werden"
Seite 116
An ihrem ersten Tag an der neuen Highschool geht für Jessie Holmes einfach alles schief. Und dabei ist ihr Leben gerade sowieso schon kompliziert genug. Da bekommt sie eine anonyme E-Mail mit Ratschlägen, wie sie den Schulalltag überstehen kann. Sie hat zwar keine Ahnung, wer dahintersteckt, aber trotzdem beschließt sie, die Tipps zu befolgen. Und Nachricht für Nachricht verliebt sie sich mehr in den Absender. Doch wer ist der Unbekannte, der ihr Herz immer wilder schlagen lässt?

Sonntag, 1. Juli 2018

Wie wichtig ist eigentlich das Lektorat?

Sehr wichtig! Verdammt wichtig!
Da braucht man auch eigentlich nicht zu diskutieren , aber trotzdem kommt es immer wieder vor dass, ein schlechtes oder nicht vorhandenes Lektorat mir den Lesespaß nimmt.

Ich selbst bin kein Rechtschreibungs- oder Zeichensetzungsprofi und der Fehlerteufel schleicht sich sehr gerne mal bei mir ein. Fehler können passieren und egal ob Verlagsbuch oder Selfpublisherwerk, kleine Fehlerchen überlese ich und nehme ich kaum wahr.

Schlimm wird es nur wenn es überhand nimmt, wenn nicht nur Rechtschreibfehler , sondern auch Logikfehler das Buch durchziehen , das ganze ungelenk klingt, es alles noch igendwie in Rohform ist. Ein Buch zu schreiben ist viel arbeit und ich habe wirklich Respekt davor, wie oft das eigene Werk eigentlich gelesen und überarbeitet werden muss, vom Autor, Testleser und Lektoren bis es am Ende rund und stimmig ist und wir es zu lesen bekommen sollten.
counter counter